Werner Pfisterer MdL für ausgehandelte Lösung

Stuttgart / Heidelberg – Für die bereits ausgehandelte Schließung von 27 der 190 Forstämter in Baden-Württemberg sprach sich am Freitag der Heidelberger Landtagsabgeordnete Werner Pfisterer (CDU) bei einem Gespräch im Heidelberger Forstamt. Damit tritt er gegen eine weitere Schließung von bis zu 50 Forstämtern ein, wie sie derzeit in der Landesregierung diskutiert wird.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Werner Pfisterer MdL für ausgehandelte Lösung |

Pfisterer trifft römische Delegation

Heidelberg – Am Dienstag und Mittwoch wird der Heidelberger Landtagsabgeordneten, Stadtrat Werner Pfisterer mit einer Delegation italienischer CDU-Landtagsabgeordneter in Heidelberg zusammentreffen. Der Landesbeauftragte für das Gesundheitswesen der Region Latium und Rom, Massimiliano Maselli, und die Verantwortliche für das Gesundheitswesen, Dr. Veronica Badolato, werden zu Werner Pfisterer nach Heidelberg kommen, weil sie vor Ort mit Sozialpolitikern und Verantwortlichen im Gesundheitswesen diskutieren wollen. Daneben werden sie einige der führenden Krankenhäusern in Baden-Württemberg besichtigen. Die Delegation wird am Dienstag ab 14.00 Uhr in Begleitung von Werner Pfisterer die Kopfklinik in Augenschein nehmen. Am Mittwoch folgt um 9.30 Uhr eine Führung durch das Kurpfalzkrankenhaus (Reha) und ein Besuch der Stiftung Orthopädische Universitätsklinik ab 13.30 Uhr. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Karl A. Lamers und der Mediziner, Stadtrat Dr. Andreas Horn, werden ebenfalls die Delegation begleiten.

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Pfisterer trifft römische Delegation |

Hauck und Pfisterer informieren sich über Umweltschutz

Heidelberg – Am Donnerstag wird der Vorsitzende des Arbeitskreises „Ländlicher Raum“, Peter Hauck MdL, auf Einladung des Heidelberger Landtagsabgeordneten, Stadtrat Werner Pfisterer, ein umfangreiches Informationsprogramm in Heidelberg absolvieren.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Hauck und Pfisterer informieren sich über Umweltschutz |

Pfisterer verurteilt grün-braunen Pakt

Stuttgart – Als „folgenschwere Entgleisung der Grünen im baden-württembergischen Landtag“ bezeichnete der Heidelberger CDU-Landtagsabgeordnete, Stadtrat Werner Pfisterer, den Pakt aus Grünen und Republikanern. „Nur um eine Kommission durchzusetzen, die die notwendige Rundfunkreform verzögern soll, legen sie sich in das braune Bett mit den Republikanern“, kritisierte Pfisterer.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Pfisterer verurteilt grün-braunen Pakt |

Text für das Stadtblatt „Kinderfreundlichkeitsprüfung“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verhäuslichte Kinder, extrem bewegungsarm und dem Medienkonsum verfallen. So stellt sich die Stadtverwaltung unseren Nachwuchs vor, der die Ärzte, uns und die Schule gleichermaßen beschäftigt. Jetzt will die Stadt dem Notstand abhelfen – mit einer „Kinderfreundlichkeitsprüfung“.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Text für das Stadtblatt „Kinderfreundlichkeitsprüfung“ |

Pfisterer in Akademie für Technikfolgenabschätzung berufen

Stuttgart – Der Heidelberger Landtagsabgeordnete, Stadtrat Werner Pfisterer (CDU), ist am vergangenen Donnerstag vom Stuttgarter Landtag in das Kuratorium der Stiftung „Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg“ gewählt worden.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Pfisterer in Akademie für Technikfolgenabschätzung berufen |

Text für das Stadtblatt zum „Jugendgemeinderat“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,auf der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses haben die Jusos ein Jugendforum und die Grünen einen Jugendgemeinderat vorgeschlagen.Beide sollen nach den Willen der Befürworter mit 14 bis 18jährigen besetzt sein und mit einem eigenen Etat von 10.000 Mark ausgestattet werden.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Text für das Stadtblatt zum „Jugendgemeinderat“ |

Pfisterer für Bildungsgutscheine

Stuttgart – Der Heidelberger Landtagsabgeordnete, Stadtrat Werner Pfisterer (CDU), hat sich am Mittwoch für die baldige Einführung von Bildungsgutscheinen ausgesprochen: „Mit den Bildungsgutscheinen schaffen wir einen Anreiz, das Studium in einer angemessenen Zeit zu beenden“, so der Landtagsabgeordnete.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Pfisterer für Bildungsgutscheine |

Werner Pfisterer eröffnet Bürgerbüro

Heidelberg – Pünktlich zu Beginn der 12. Legislaturperiode des baden-württembergischen Landtags in Stuttgart eröffnet der neue Heidelberger CDU-Landtagsabgeordnete, Stadtrat Werner Pfisterer, am Montag, 3. Juni, sein Wahlkreisbüro.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Werner Pfisterer eröffnet Bürgerbüro |

Landtagsabgeordneter Werner Pfisterer besucht Altenpflegeheim

Heidelberg – Der CDU Landtagsabgeordnete, Stadtrat Werner Pfisterer, besucht am 22. Mai um 15.00 Uhr das Altenpflegeheim St. Michael der Caritas in der Steubenstraße 56. Nach einer Besichtigung des Heims soll ein offenes Gespräch mit den Heimbewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern des Hauses im Mittelpunkt seines Besuches stehen.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 1996 | Kommentare deaktiviert für Landtagsabgeordneter Werner Pfisterer besucht Altenpflegeheim |
Seite 234 von 235« Erste...102030...231232233234235