Starkes Rohrbach

Beitrag von Stadtrat Werner Pfisterer (CDU)

pfisterer-stadtblatt-240720Liebe Heidelbergerinnen und Heidelberger,
auch wenn schon wieder einige Tage ins Land gezogen sind, will ich nochmals hervorheben und danken für die großartige Leistung, welche die Rohrbacher zur 1.250 Jahr Feier auf die Beine gestellt haben und noch stellen. Das ganzjährige Programm, aber besonders der Festzug, waren und sind eine großartige Leistung.

Der Süden von Heidelberg entwickelt sich gegenüber manch negativen Voraussagen außerordentlich positiv, Wohnen und Leben wird hier immer attraktiver und interessanter.

Vor einigen Tagen sind die ersten Bewohner in den Höllenstein eingezogen. Auch wenn das Kirchheimer Gemarkung ist, ergibt sich durch die Neubausiedlung an der S-Bahn ein erheblicher Gewinn für die alten und neu eingezogenen Bewohner hier im Süden.
Die TSG Sporthalle ist fertig und wird in den nächsten Tagen eingeweiht. Auch die TSG Gaststätte befindet sich auf der Zielgeraden und die Eröffnung erfolgt angeblich bald. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

„Kümmerertelefon“ mit Nicole Marme und Werner Pfisterer

marme-pfisterer-14122015Aufgrund von Ferien finden im Juli und August nur telefonische Sprechstunden statt.
Die Städträtin Frau Prof. apl. Dr. Nicole Marmé und der Stadtrat und Landtagsabgeordnete a.D. Werner Pfisterer sind per E-Mail werner@pfisterer.net beziehungsweise info@nicole-marme.de jederzeit zu erreichen.
Weitere Informationen können auch unter www.nicole-marme.de und www.pfisterer.net eingesehen werden.
Die nächste Sprechstunde findet am 26. September statt.
mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

CDU Rohrbach-Boxberg-Emmertsgrund: Stark im Süden

rohrb-boxb-emmertsg-2016Bei der CDU in Heidelbergs Süden ist die Welt noch in Ordnung. Um ihre Kräfte und Kompetenzen zu bündeln und administrative Aufgaben zu reduzieren, haben die CDU Rohrbach und die CDU Boxberg-Emmertsgrund fusioniert.

Nach ersten Gesprächen am Jahresanfang wurde die Fusion in beiden Verbänden diskutiert und mit klaren Ergebnissen beschlossen.

Am 29.04.2016 war es dann soweit. Die Mitglieder der CDU Rohrbach, der CDU Boxberg-Emmertsgrund und zahlreiche Gäste, wie CDU-Kreisvorsitzender und Stadtrat Alexander Föhr, Bundestagsabgeordneter Dr. Karl A. Lamers, CDU-Ehrenvorsitzender Eyke Peveling, Landtagsabgeordneter a.D. und Stadtrat Werner Pfisterer, Stadtrat Matthias Kutsch, Altstadtrat Ernst Schwemmer, Vorsitzender der CDU Altstadt Schlierbach Erik Bertram und Vorsitzender der Jungen Union Heidelberg Till Nierhoff, kamen zur Jahreshauptversammlung auf dem Bierhelderhof zusammen. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

Einladung zum Besenstammtisch der CDU Rohrbach

Die CDU Rohrbach setzt ihre Veranstaltungsreihe mit ihrem traditionellen Besenstammtisch fort. Dieser “Frühlings-Besenstammtisch” findet am Mittwoch, den 20. April 2016 ab 17 Uhr in der Besenwirtschaft Klein, Hangäckerhöfe 5, 69126 Heidelberg-Rohrbach statt. Hierzu sind nicht nur CDU-Mitglieder, sondern auch alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.
Werner Pfisterer, Stadtrat und Landtagsabgeordneter a.D., sowie der Vorstand und die Bezirksbeiräte der CDU Rohrbach freuen sich, bei Hausmannskost und bei einem Gläschen Rohrbacher Wein, mit Ihnen über aktuelle Themen aus Stadt und Land zu diskutieren. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

Bürgersprechstunde am Montag, 11. April 2016

marme-pfisterer-14122015Heidelberg. Am Montag, 11. April 2016 bieten die Städträtin Prof. apl. Dr. Nicole Marmé und der Stadtrat und Landtagsabgeordnete a.D. Werner Pfisterer um 17.00 Uhr eine gemeinsame Bürgersprechstunde an. Sie findet in den Räumlichkeiten der CDU-Fraktion im Heidelberger Rathaus, Marktplatz 10 statt. Terminvereinbarungen hierzu bitte unter der Telefonnummer 06221-5847160 oder via E-Mail werner@pfisterer.net beziehungsweise info@nicole-marme.de. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

Pfisterer mit dem „Goldenen Hering 2016″ ausgezeichnet

hering3-11022016Eine besondere Ehrung wurde Werner Pfisterer am Aschermittwoch zuteil: Die Präsidenten des Heidelberger Karnevalkomitees zeichneten den CDU-Stadtrat und langjährigen Landtagsabgeordneten für seinen Einsatz für das Brauchtum der Heidelberger Fastnacht sowie seine Unterstützung für die Heidelberger Karnevalvereine mit dem Ehrenorden „Goldener Hering 2016″ aus. Im Beisein aller bisherigen „Heringsträger“ und nach einer Laudatio des Sitzungspräsidenten der ZKG wurde Werner Pfisterer in diesen besonderen Kreis aufgenommen. (Fotos: Dagmar Welker) mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

Bürgersprechstunde am Montag, 29. Februar 2016

marme-pfisterer-14122015Heidelberg. Am Montag, 29. Februar 2016 bieten die Städträtin und Landtagskandidatin Prof. apl. Dr. Nicole Marmé und der Stadtrat und Landtagsabgeordnete a.D. Werner Pfisterer um 17.00 Uhr eine gemeinsame Bürgersprechstunde an. Sie findet in den Räumlichkeiten der CDU-Fraktion im Heidelberger Rathaus, Marktplatz 10 statt. Terminvereinbarungen hierzu bitte unter der Telefonnummer 06221-5847160 oder via E-Mail werner@pfisterer.net beziehungsweise info@nicole-marme.de. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

Landtagspräsident Wilfried Klenk MdL zu Gast bei Nicole Marmé

„Respekt“ – unter diese Überschrift stellte der Präsident des Landtags von Baden-Württemberg, Wilfried Klenk MdL, seinen Vortrag bei einer Veranstaltung zu den ‚Herausforderungen der Gegenwart‘.

klenk1-12022016Nach einleitenden Worten des CDU-Kreisvorsitzenden und Zweitkandidaten Alexander Föhr und des Heidelberger Bundestagsabgeordneten Dr. Karl A. Lamers begrüßte die Landtagskandidatin Prof. apl. Nicole Marmé den Landtagspräsidenten, der gerne der Einladung nach Heidelberg gefolgt war, gelte es doch mit neuem Schwung in die letzten 40 Tage bis zur Landtagswahl zu starten.

Nicole Marmé erläuterte in ihrer Rede die Herausforderungen vor denen Heidelberg gegenwärtig steht: Ausweisung der Konzentrationszonen für Windkraftanlagen, die Einführung einer Bettensteuer und einer Satzung zum Zweckentfremdungsverbotsgesetzes. „Nach diesem von der jetzigen Landesregierung eingeführten Gesetz dürfen Kommunen es den Immobilienbesitzern verbieten, Wohnraum leer stehen zu lassen oder gewerblich zu nutzen“, so die Landtagskandidatin. Außerdem kritisiert sie, dass aufgrund der Polizeireform das Polizeipräsidium in Heidelberg weggefallen ist und generell zu wenige Polizisten im Einsatz sind. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

Politischer Aschermittwoch der CDU Rohrbach am 10. Februar 2016

marme-pfisterer-14122015Es ist bei der CDU Rohrbach schon lange Tradition geworden, sich am Ende der Faschingszeit zu einem „Politischen Aschermittwoch“ zu treffen, um sich von den Mandatsträgern über die aktuelle Lage in Stadt, Land und Bund informieren zu lassen.

Der diesjährige „Politische Aschermittwoch“ mit dem traditionellen Heringsessen findet am Mittwoch, 10. Februar 2016 um 19.00 Uhr im Gasthaus „Roter Ochsen“, Rathausstraße 55, 69126 Heidelberg statt. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |

Auch unbequeme Wahrheiten müssen deutlich angesprochen werden

Pressemitteilung / Stellungnahme zu dem heute veröffentlichen RNZ-Interview von Redakteur Micha Hörnle mit Herrn Alexander Föhr, Kreisvorsitzender der CDU Heidelberg / „Stimmung gegen Flüchtlinge“

Stadtrat Werner Pfisterer, MdL a.D.

Stadtrat Werner Pfisterer, MdL a.D.

Sehr geehrter Herr Hörnle,

in Ihrem mit Herrn Föhr geführten Interview kritisieren Sie im Rahmen einer Frage, dass ich Ihrer Ansicht nach „Stimmung gegen Flüchtlinge“ mache. So kann und möchte ich die von Ihnen gewählte Formulierung nicht stehenlassen.

Sowohl in meiner ehemaligen Funktion als Landtagsabgeordneter als auch als Heidelberger Stadtrat habe ich stets Klartext gesprochen und die Dinge beim Namen genannt. Grundsatz: Auch unbequeme Wahrheiten müssen deutlich angesprochen werden. Dies tue ich auf meiner Facebookseite, insbesondere durch das Teilen von Berichten aus der „Welt“, der „FAZ“, von N-TV und vielen anderen Medien.

Im Gegenzug frage ich Sie: Macht die Rhein-Neckar-Zeitung „Stimmung gegen Flüchtlinge“, wenn sie Artikel veröffentlicht, deren Überschriften lauten: „Wie können sich Frauen vor Vergewaltigung schützen?“ (RNZ, 21.01.2016), „Vorwürfe gegen einen Syrer in PHV: Kriegsverbrecher oder Verfolgter?“ (RNZ, 22.01.2016) oder „Amtsgericht statuiert Exempel: Asylbewerber zu Haftstrafen verurteilt“ (RNZ, 22.01.2016). Mache ich „Stimmung gegen Flüchtlinge“, wenn ich diese RNZ-Artikel auf meiner Facebookseite teile oder verlinke? Das was ich auf Facebook veröffentliche, veröffentlichen zahlreiche andere auch, über viele Parteigrenzen hinweg. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2016 |
Seite 1 von 22812345...102030...Letzte »