CDU-Fraktion verwundert über Äußerungen der Halle02 zur Schließung des Kulturbetriebs

Pressemitteilung der CDU-Fraktion vom 09. Juli 2020

Die CDU-Fraktion ist verwundert über die Äußerungen der Betreiber der Halle02 zur Schließung des Kulturbetriebs. „Unzutreffend ist die Aussage, die Stadt Heidelberg habe kein gutes Kulturkonzept. Damit wird in Abrede gestellt, dass sich der Heidelberger Gemeinderat, unter Beteiligung eines der beiden Geschäftsführer der Halle02, bereits seit einem Jahr um neue Leitlinien und Förderrichtlinien bemüht“, so der Fraktionsvorsitzende Dr. Jan Gradel.
Der Heidelberger Gemeinderat hat die Halle02 aus Sicht der CDU-Fraktion in der Vergangenheit immer gut unterstützt. So wurde der Halle02 ein maßgeschneidertes Gebäude gebaut, das die Betreiber zu einer stark subventionierten Miete nutzen und zusätzlich derzeit bereits untervermieten. Die Stadt ist durch einen langfristigen Mietvertrag den Betreibern zudem deutlich entgegengekommen und hat bereits zu Beginn der Corona-Krise mit sofortiger Wirkung auf die Mietzahlungen verzichtet.
Wir bedauern, dass sich die Betreiber der Halle02 im Vorfeld der tiefgreifenden Entscheidung zur Schließung des Kulturbetriebes nicht mit einem Zukunftskonzept an den Gemeinderat gewandt haben.

„Verwaltung und Politik wären sicherlich bereit gewesen, an einer gemeinsamen Lösung – auch für andere Kulturbetriebe – zu arbeiten.“ äußert sich der stellvertretende Vorsitzende Werner Pfisterer. „Allerdings wurde jetzt unter einem Vorwand gute und wichtige Kulturarbeit zunichte gemacht, was wir sehr bedauern. Wir fordern die Betreiber der Halle02 auf, konkret zu äußern, was genau die Probleme sind und wie der Entscheidung zur Schließung des Kulturbetriebes der Halle02 entgegengewirkt werden kann. Sollten sie das nicht tun, erhält die jetzige Entscheidung einen mehr als fahlen Beigeschmack“, äußert sich Jan Gradel abschließend.

Veröffentlicht unter Presse 2020 |

Sprechstunde von Pfisterer und Ehrbar am 16. März 2020

Stadtrat Werner Pfisterer und Alt-Stadtrat Martin Ehrbar, beide CDU, bieten eine gemeinsame Sprechstunde in Kirchheim für die Bürgerinnen und Bürger an.
Sie findet am Montag, den 16.03.2020 von 16 – 17:00 Uhr im Büro des Stadtteilvereins im Bürgerzentrum in Kirchheim statt.
Die Sprechstunden, die regelmäßig einmal im Monat stattfinden, sollen Ihnen die Möglichkeit geben, Probleme, Wünsche oder Anregungen direkt vorzutragen. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2020 |

Bürgersprechstunde: Wir von der CDU sind für Sie da!

Stadtrat Werner Pfisterer und Altstadtrat Martin Ehrbar (beide CDU) bieten auch im Februar wieder eine Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger im Pfaffengrund an.  Sie findet am Montag, den 17.02.2020 von 16 – 17 Uhr im Gesellschaftshaus Pfaffengrund statt. Gerne stehen wir zu Themen Ihres Stadtteils betreffend oder auch zu allgemeinen Themen zur Verfügung. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2020 |

Neujahrsempfang der CDU-Landtagsfraktion: 2020, wir kommen!

Am Dienstag (28. Januar) haben wir in den Landtag zu einem Neujahrsempfang eingeladen. Der Abend wurde genutzt, um auf das kommende Jahrzehnt einzustimmen und sich über Ideen für die politische Zukunft des Landes auszutauschen.

Unter den rund 500 Gästen waren Minister, wie auch Vertreter aus Medien, Wirtschaft, Kirche, Bildung, Vereinen und Ehrenämtern. Am Eingang wurden die Gäste von Schornsteinfegern begrüßt, Glücksboten, auch für den restlichen Verlauf des Abends. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2020 |

Stadträte Nicole Marmé und Werner Pfisterer nehmen sich Zeit

marme-pfisterer-14122015Heidelberg. Am Montag, 10. Februar 2020 bieten die Städträtin Prof. apl. Dr. Nicole Marmé und der Stadtrat und Landtagsabgeordnete a.D. Werner Pfisterer um 17:15 Uhr eine gemeinsame Bürgersprechstunde an. Sie findet in den Räumlichkeiten der CDU-Fraktion im Heidelberger Rathaus, Marktplatz 10 statt. Terminvereinbarungen hierzu bitte unter der Telefonnummer 06221-5847160 oder via E-Mail werner@pfisterer.net beziehungsweise info@nicole-marme.de.
mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2020 |

Stadtrat Werner Pfisterer und Alt-Stadtrat Martin Ehrbar, beide CDU, bieten eine gemeinsame Sprechstunde in Kirchheim für die Bürgerinnen und Bürger an.
Sie findet am Montag, den 10.02.2020 von 16 – 17:00 Uhr im Büro des Stadtteilvereins im Bürgerzentrum in Kirchheim statt.
Die Sprechstunden, die regelmäßig einmal im Monat stattfinden, sollen Ihnen die Möglichkeit geben, Probleme, Wünsche oder Anregungen direkt vorzutragen. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2020 |

Auch im neuen Jahr – Sprechstunde der CDU!

In zahlreichen Sprechstunden konnten wir Ihnen bei kleinen oder auch großen Problemen weiterhelfen, deshalb bieten wir, Stadtrat Werner Pfisterer und Altstadtrat Martin Ehrbar (beide CDU), auch im neuen Jahr wieder eine Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger im Pfaffengrund an. Sie findet am Montag, den 27.01.2020 von 16-17 Uhr im Gesellschaftshaus Pfaffengrund statt. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2020 |