Sperrzeiten sollen Heidelberg als Touristenstadt gerecht bleiben

V.l.n.r.: Alfred Jakob, Werner Pfisterer, Alexander Föhr, Kristina Essig, Waseem Butt, Dr. Jan Gradel, Matthias Kutsch, Dr. Nicole Marmé, Otto Wickenhäuser, Martin Ehrbar, Thomas Barth und Bürgermeister Bernd Stadel.

V.l.n.r.: Alfred Jakob, Werner Pfisterer, Alexander Föhr, Kristina Essig, Waseem Butt, Dr. Jan Gradel, Matthias Kutsch, Dr. Nicole Marmé, Otto Wickenhäuser, Martin Ehrbar, Thomas Barth und Bürgermeister Bernd Stadel.

Ein sehr kontrovers diskutiertes Thema stellt derzeit die Sperrzeitenverordnung dar. Während die eine Seite in diesem Zusammenhang auf die Sicherheit und die Belange der Anwohner verwies, sehen beispielsweise DEHOGA und IHK die Gefährdung einer jahrhundertealten Tradition als Studenten- und Ausgehstadt. Auch die dort angesiedelten Altstadtbetriebe befürchten kräftige Umsatzeinbußen im Zuge einer verlängerten Sperrzeit durch die Stadtverwaltung.
Die CDU-Fraktion hat sich bereits im Wahlkampf für die Anpassung der derzeitigen Sperrzeitenregelung an die des Landes ausgesprochen. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

Bürgersprechstunde mit Werner Pfisterer am 1. Dezember 2014

wpxwebx04062014Am Montag, 1. Dezember 2014 bietet der Stadtrat und Landtagsabgeordnete a.D. Werner Pfisterer ab 15.30 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Diese findet in den Räumlichkeiten des CDU-Dienstleistungszentrums, Adlerstraße 1/5, Heidelberg-Wieblingen statt. Terminvereinbarungen hierzu bitte unter der Telefonnummer 06221-302667, Funk 0171-5564976 oder via E-Mail info@pfisterer.net. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

Bezirkstag der JU Nordbaden in Heidelberg

V.l.: Werner Pfisterer, Guido Wolf und Karl Klein.

V.l.: Werner Pfisterer, Guido Wolf und Karl Klein.

Heidelberg. Am gestrigen Freitag, 14. November 2014 begann der zweitägige Bezirkstag der Jungen Union (JU) Nordbaden, der in Heidelberg stattfindet. Selbstverständlich waren auch MdL a.D. Werner Pfisterer, MdL und Landtagspräsident Guido Wolf und MdL Karl Klein vor Ort, um ihre langährige enge Verbundenheit mit der JU zu dokumentieren. (Busse) mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

OB-Wahl in HD: Werner Pfisterer am Infostand

infostand-18102014

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

Pfisterer: „Alles hat seine Zeit im Leben: Jetzt ist die jüngere Generation gefragt!“

Langjähriger CDU-Landtagsabgeordneter Werner Pfisterer bewirbt sich nicht mehr um Nominierung als Landtagskandidat

Stadtrat Werner Pfisterer, MdL a.D.

Stadtrat Werner Pfisterer, MdL a.D.

Heidelberg. Werner Pfisterer (CDU), der von 1996 bis 2011 als Abgeordneter die Interessen der Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises Heidelberg im Landtag von Baden-Württemberg vertrat, wird sich nicht wieder um eine Nominierung durch seine Partei als Landtagskandidat bewerben. Dies teilte der CDU-Politiker aktuell in einem Schreiben seiner Partei und am heutigen Freitagabend dem Kreisvorstand der CDU Heidelberg mit.

„Natürlich habe ich mich darüber gefreut, dass Mitglieder meiner Partei auf mich zugekommen sind, mir ihre Unterstützung zusagten und mich zur Kandidatur aufforderten. Dieses Vertrauen ehrt mich. Nachdem ich bei der Gemeinderatswahl 2014 zum vierten Mal hintereinander Heidelberger Stimmenkönig wurde, haben sich die Anrufe und Meldungen auch von Bürgerinnen und Bürger weiter intensiviert“, berichtet Pfisterer. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

hd.report Oktober 2014: „Alles hat seine Zeit im Leben: Jetzt ist die jüngere Generation gefragt!“

hd-report-pfisterer-171014Am heutigen Freitag, 17. Oktober 2014 hat Werner Pfisterer (CDU), Stadtrat und langjähriger Heidelberger Landtagsabgeordneter (1996-2011), die neueste Ausgabe seines PDF-Newsletters “hd.report” an viele Abonnenten in Heidelberg, in ganz Baden-Württemberg und weit darüber hinaus verschickt.

Pfisterer nimmt hierbei Stellung zur Landtagswahl 2016 und erklärt, dass er sich nicht mehr um eine Kandidatur für den Landtag von Baden-Württemberg bewerben wird.

Interessierte Leserinnen und Leser können den Newsletter hier ansehen beziehungsweise downloaden (Größe: ca. 1 MB): hd-report-pfisterer-17102014 mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

Newsletter der Heidelberger CDU-Gemeinderatsfraktion (Oktober 2014)

nl-okt-2014-2In regelmäßigen Abständen informiert die Heidelberger CDU-Gemeinderatsfraktion – Werner Pfisterer ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender – interessierte Bürgerinnen und Bürger via E-Mail über aktuelle Themen der Heidelberger Kommunalpolitik.

Themen der Oktoberausgabe 2014: 1. Neue CDU-Fraktion mit neuem/alten Vorstand. 2. Warum wir Dr. Eckart Würzner unterstützen. 3. Studienfahrt nach Berlin. 4. Zu Besuch bei unserem Bundestagsabgeordneten. 5.  Große Events als Wirtschafts- und Integrationsfaktor sehen. 6. Flüchtlingsunterkünfte. 7. Sprechstunden unserer Stadträte. 8. Ihre Ansprechpartner im Gemeinderat. 9. Ihre CDU im Internet. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

Bürgersprechstunde mit Werner Pfisterer am 20. Oktober 2014

Sprechstunde von Werner PfistererAm Montag, 20. Oktober 2014 bietet der Stadtrat und Landtagsabgeordnete a.D. Werner Pfisterer ab 15.30 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Diese findet in den Räumlichkeiten des CDU-Dienstleistungszentrums, Adlerstraße 1/5, Heidelberg-Wieblingen statt. Terminvereinbarungen hierzu bitte unter der Telefonnummer 06221-302667, Funk 0171-5564976 oder via E-Mail info@pfisterer.net.
mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

Landtagspräsident Guido Wolf auf dem Heidelberger Herbst

perkeo-06102014Der 45. Heidelberger Herbst war rundum gelungen: ein fantastisches Wetter, rund 130.000 Gäste aus nah und fern, ein riesiges Angebot und eine Superstimmung. Auch Guido Wolf MdL, Präsident des Landtags von Baden-Württemberg, der in diesem Jahr vor Ort war und herzlich begrüßt wurde, gefiel es bestens.
mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |

Kauder und Pfisterer 65 Jahre alt

Werner Pfisterer (Mitte) und Volker Kauder (2.v.r.)

Werner Pfisterer (Mitte) und Volker Kauder (2.v.r.)

Als Volker Kauder am 3. September 1949 in Sinsheim-Hoffenheim geboren wurde, da erblickte ebenfalls an diesem Tag Werner Pfisterer in Heidelberg-Kirchheim das Licht der Welt. Aktuell trafen Kauder und Pfisterer im Rahmen einer Veranstaltung des Bundestagsabgeordneten Dr. Karl A. Lamers wieder aufeinander – beide nunmehr 65 Jahre alt und beide nach wie vor in der Politik aktiv. 1990 gelang Kauder der Einzug in den Deutschen Bundestag, Pfisterer gewann 1996 das Direktmandat im Wahlkreis Heidelberg und wurde Landtagsabgeordneter. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2014 |