Archiv des Autors: Presseteam

Werner Pfisterer MdL im 100-Stunden-Schlussspurt!

Werner Pfisterers Wahlkampf läuft auf Hochtouren und befindet sich auf der Zielgeraden. Gemeinsam mit den Mitgliedern der CDU Heidelberg und weiteren Unterstützern kämpft Werner Pfisterer um jede einzelne Stimme bis zur Schließung der Wahllokale. Mit der zentralen Kundgebung „Start ins Finale“ mit Günther Oettinger, Edmund Stoiber, Ole von Beust und Lothar Späth am Mittwoch, 22. März 2006, 18.00 Uhr, Messe Stuttgart, Halle 12, geht es in den „100-Stunden-Schlussspurt“, an welchem sich auch Werner Pfisterer MdL vor Ort beteiligt. Hier ein kleiner Auszug aus Pfisterers Terminen:

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Werner Pfisterer MdL im 100-Stunden-Schlussspurt! |

Werner Pfisterer MdL auf der Jahreshauptversammlung der CDU Pfaffengrund: Dank für die tolle Unterstützung im Wahlkampf!

Foto CDU Pfaffengrund Neuwahl 2006

Zahlreiche Mitglieder und Gäste folgten der Einladung der CDU Pfaffengrund zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in die Brunnenstube. Werner Pfisterer MdL berichtete in seinem Grußwort über seine zahlreichen Wahlkampfaktivitäten. Besonders wies er noch einmal auf die Abschlussveranstaltung mit Ministerpräsident Peter Müller am 24. März im Gemeindehaus St. Marien hin, bei der wiederum mit einem „vollen Haus“ gerechnet wird.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Werner Pfisterer MdL auf der Jahreshauptversammlung der CDU Pfaffengrund: Dank für die tolle Unterstützung im Wahlkampf! |

Warten auf den Ministerpräsidenten – oder: Was lange währt, wird endlich gut!

Foto 1 Heidelberger Kulturbrauerei

Eigentlich sollte Ministerpräsident Günther H. Oettinger MdL um 16.00 Uhr in Heidelberg sein, doch sein Wahlkampfauftritt bei seinem Landtagskollegen und Freund Werner Pfisterer verzögerte sich um nahezu eine Stunde. Grund: In Mannheim musste der Landesvater mehr Termine wahrnehmen und Einrichtungen besichtigen als geplant war. In Heidelberg füllte sich in dieser Zeit die Heidelberger Kulturbrauerei mit immer mehr Zuhörerinnen und Zuhörern, die Oettingers Verspätung allerdings gelassen nahmen und mit guten Gesprächen die Wartezeit überbrückten. Der Autor dieser Zeilen war während der Wartezeit als Fotograf unterwegs und konnte stimmungsvolle Fotos festhalten. Wie sich später herausstellte, sollte sich das Warten auf den Ministerpräsidenten übrigens lohnen, denn mit einer mitreißenden und humorvollen Rede brachte Oettinger den Saal zum Beben.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Warten auf den Ministerpräsidenten – oder: Was lange währt, wird endlich gut! |

Der Ministerpräsident ist da und der Saal tobt!

Foto 3 Einzug

Kurz vor 17.00 Uhr ist er da und wird stürmisch in der Heidelberger Kulturbrauerei empfangen: Günther Oettinger kommt mit seinem Oettinger-Team und freut sich sichtlich über den herzlichen Empfang. Unter den vielen Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung sind unter anderem Dr. Karl A. Lamers MdB, Heidelbergs 1. Bürgermeister Prof. Dr. Raban von der Malsburg, Bürgermeister Dr. Eckart Würzner und CDU-Stadträte. Die Stimmung ist hervorragend, das Oettinger-Team gut gelaunt, hungrig und durstig. Jetzt konnte die Veranstaltung losgehen!

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Der Ministerpräsident ist da und der Saal tobt! |

Nebenbei bemerkt: Kinderland Baden-Württemberg – Günther H. Oettinger ist der Landesvater!

Foto 2 Kind

Es ist wohl kein Geheimnis mehr, dass Günther H. Oettinger Kinder über alles liebt und dass die Wortschöpfung „Kinderland Baden-Württemberg“ für ihn eine besondere Bedeutung hat. Heute in Heidelberg saß zufällig ein kleiner Junge mit an Oettingers Tisch, der kleine Enkel von Werner Pfisterers Zweitkandidatin Monika Frey-Eger. Auf Anhieb verstanden sich Günther Oettinger und der kleine Bub und spielten sofort miteinander.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Nebenbei bemerkt: Kinderland Baden-Württemberg – Günther H. Oettinger ist der Landesvater! |

Ministerpräsident Günther H. Oettinger in der Kulturbrauerei Heidelberg – Grußwort von Werner Pfisterer MdL

Foto 1 WP Rede

Folgend veröffentlichen wir an dieser Stelle das Grußwort von Werner Pfisterer MdL (ungekürzte Version) anlässlich des heutigen Besuchs von Ministerpräsident Günther H. Oettinger in Heidelberg: „Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich sehr, Sie heute Nachmittag auch im Namen der CDU Heidelberg in der „Kulturbrauerei Heidelberg“ zu unserer Wahlkampfveranstaltung begrüßen zu dürfen. Mein besonderer Willkommensgruß gilt unserem heutigen Ehrengast, dem Vorsitzenden und Spitzenkandidaten der CDU Baden-Württemberg, dem Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, unserem Freund Günther Oettinger!

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Ministerpräsident Günther H. Oettinger in der Kulturbrauerei Heidelberg – Grußwort von Werner Pfisterer MdL |

Rede von Ministerpräsident Günther H. Oettinger in Heidelberg

Foto 1 Rede MP Oettinger

Ministerpräsident Günther H. Oettinger MdL redet gerne Klartext. Auch am heutigen Samstag nahm Oettinger auf der Wahlveranstaltung von Werner Pfisterer MdL kein Blatt vor den Mund, sondern sprach die Themen an, welche die Menschen bewegen. Zu Beginn seiner Rede ging Oettinger auf die Arbeitslosigkeit ein: „Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg ist der beste in ganz Deutschland. Wir haben die höchste Beschäftigung und mit 7,2% die geringste Arbeitslosigkeit. Bei uns haben die Menschen alle Chancen“.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Rede von Ministerpräsident Günther H. Oettinger in Heidelberg |

Neuwahlen bei der CDU-Pfaffengrund / Grußwort von Werner Pfisterer

Zahlreiche Mitglieder und Gäste folgten der Einladung der CDU Pfaffengrund zur Jahreshauptversammlung in die Brunnenstube. Werner Pfisterer, MdL berichtete in seinem Grußwort über seine zahlreichen Wahlkampfaktivitäten. Besonders wies er noch einmal auf die Abschlußveranstaltung mit Ministerpräsident Müller am 24. März im Gemeindehaus St. Marien hin, bei der wiederum mit einem „vollen Haus“ gerechnet wird.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Neuwahlen bei der CDU-Pfaffengrund / Grußwort von Werner Pfisterer |

Staatsminister Willi Stächele MdL und Werner Pfisterer MdL besuchten das Heidelberg Center for American Studies

Foto Besuch Minister Stächele

Der baden-württembergische Staatsminister Willi Stächele besuchte vor kurzem in Begleitung von Werner Pfisterer MdL, Stadtrat Prof. Sonntag und Stadtrat Ernst Gund das Heidelberg Center for American Studies (HCA). Zum HCA: Eine Initiative Heidelberger Hochschullehrer führte am 1. Mai 2003 zur Gründung des Heidelberg Center for American Studies (HCA) als eines interdisziplinären Forschungszentrums. Seit dem 1. September 2003 ist das HCA in der Heidelberger Weststadt in der Schillerstraße 4-8 untergebracht. Ein wissenschaftlicher Direktor leitet das Zentrum und vertritt es nach außen. Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik werden in einem Kuratorium (Board of Trustees) den weiteren Aufbau begleiten.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Staatsminister Willi Stächele MdL und Werner Pfisterer MdL besuchten das Heidelberg Center for American Studies |

Nachttour mit der Jungen Union Heidelberg

Foto Nachttour mit der Jungen Union Heidelberg

Am vergangenen Wochenende war der Heidelberger CDU-Landtagsabgeordnete Werner Pfisterer mit Mitgliedern der Jungen Union Heidelberg bis tief in die Nacht in der Heidelberger Altstadt unterwegs. Gemeinsam besuchten die gut gelaunten Nachtschwärmer einige Kneipen und Gaststätten. Im Mittelpunkt der nächtlichen Aktion stand allerdings die Politik: Mit zahlreichen jungen Heidelbergerinnen und Heidelbergern kam man ins Gespräch und diskutierte insbesondere über die Landtagswahl am 26. März 2006.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2006 | Kommentare deaktiviert für Nachttour mit der Jungen Union Heidelberg |