Archiv des Autors: Presseteam

Politischer Aschermittwoch der CDU Rohrbach

Es ist bei der CDU Rohrbach schon lange Tradition geworden, sich am Ende der Faschingszeit zu einem „Politischen Aschermittwoch“ zu treffen, um sich von den Mandatsträgern über die aktuelle Lage in Stadt, Land und Bund informieren zu lassen.

Der diesjährige „Politische Aschermittwoch“ mit dem traditionellen Heringsessen findet am Mittwoch, 13. Februar 2013 um 19.00 Uhr im Gasthaus „Roter Ochsen“, Rathausstraße 55, 69126 Heidelberg statt. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2013 |

Neujahrsempfang der CDU Heidelberg

Gut besucht war der diesjährige Neujahrsempfang der CDU Heidelberg, der aktuell im Science Tower der SRH in Heidelberg-Wieblingen stattfand und an welchem auch Werner Pfisterer teilnahm.

Eyke Peveling, der Kreisvorsitzende der CDU Heidelberg, begrüßte die zahlreichen Gäste und stimmte auf das Bundestagswahljahr 2013 ein. Ferner hatte Peveling auch die Kommunalwahl 2014 im Blick. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2013 |

Schäuble: Deutschland ist als einziges Land auf Wachstumskurs

Werner Pfisterer auf dem Neujahrsempfang der CDU Rhein-Neckar und des CDU-Stadtverbandes Leimen / Bundesfinanzminister begeisterte 400 Zuhörer und zog eine positive Bilanz

Leimen / St. Ilgen. Er ist ein Garant für solide Staatsfinanzen und für volle Hallen: Dr. Wolfgang Schäuble. Der Bundesfinanzminister, der seit über 40 Jahren Mitglied des Deutschen Bundestages ist und zu den bekanntesten und beliebtesten Politikern des Landes zählt, war am vergangenen Freitag auf Einladung seines Bundestagskollegen Dr. Stephan Harbarth Festredner des Neujahrsempfangs der CDU Rhein-Neckar und des CDU-Stadtverbandes Leimen. Die Aegidiushalle im Leimener Ortsteil St. Ilgen war bis auf den letzten Platz besetzt, rund 400 Zuhörerinnen und Zuhörer waren gekommen. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2013 |

Ausschuss greift Empfehlung des Rechnungshofs auf: Für Kostenerstattung der Uni Heidelberg an das Klinikum Mannheim soll günstigere Lösung gefunden werden

Werner Pfisterer veröffentlicht heutige Pressemitteilung des Landtags von Baden-Württemberg

Stuttgart. Weil die in der Vergangenheit von der Universität Heidelberg an das Klinikum Mannheim geleisteten Kostenerstattungsbeträge zu hoch und teilweise rechtlich nicht abgedeckt waren, sollen Rückforderungsansprüche geprüft und gegebenenfalls geltend gemacht werden. Hierzu hat der Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen in einer am Donnerstag, 17. Januar 2013, einstimmig verabschiedeten Beschlussempfehlung die Landesregierung aufgefordert. Außerdem soll die künftige Kostenerstattung geringer ausfallen. Wie der Vorsitzende des Gremiums, der CDU-Abgeordnete Karl Klein, mitteilte, griff der Ausschuss mit seinen Forderungen entsprechende Anregungen aus der Denkschrift 2012 des Rechnungshofs auf. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2013 |

Bürgersprechstunde mit Werner Pfisterer am 21. Januar 2013

Sprechstunde von Werner PfistererAm Montag, 21. Januar 2013 bietet der Stadtrat und Landtagsabgeordnete a.D. Werner Pfisterer ab 15.30 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Sie findet in den Räumlichkeiten des CDU-Dienstleistungszentrums, Adlerstraße 1/5, Heidelberg-Wieblingen statt. Terminvereinbarungen hierzu bitte unter der Telefonnummer 06221-302667, Funk 0171-5564976 oder via E-Mail info@pfisterer.net. Die nächsten Sprechstunden am 18. Februar und am 18. März 2013 statt. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2013 |

Rücktritt der Kultusministerin ist eine Bankrotterklärung für den Ministerpräsidenten und seinen Stellvertreter!

Werner Pfisterer veröffentlicht Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion BW und der CDU BW / Bildungspolitik dieser Landesregierung ist gescheitert

„Der Rücktritt von Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer ist ein klarer Beleg für die Führungsschwäche des Ministerpräsidenten und seines Stellvertreters und eine Bankrotterklärung für ihre Personalpolitik. In der letzten Plenarsitzung vor Weihnachten haben die Regierungsfraktionen den Rücktrittsantrag der Opposition in einer beispiellos überheblichen Weise ablehnt. Die Weihnachtszeit zu nutzen, um den Druck auf die Ministerin so zu erhöht, dass sie freiwillig geht, ist unmenschlich und ein Zeichen von absoluter Führungsschwäche. Einen solchen Affront gegenüber dem Parlament gab es in der Geschichte des Landes noch nie“, sagte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Peter Hauk MdL, am Montag (7. Januar) in Stuttgart bei einem gemeinsamen Pressestatement mit dem CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl MdB. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2013 |

Weihnachtsausgabe: hd.report von Werner Pfisterer

Am heutigen Donnerstag, 20. Dezember 2012 hat Werner Pfisterer (CDU), Stadtrat und langjähriger Heidelberger Landtagsabgeordneter (1996-2011), die Weihnachtsausgabe seines PDF-Newsletters „hd.report“ an viele Abonnenten in ganz Baden-Württemberg und weit darüber hinaus verschickt.
In aller Kürze nimmt Pfisterer hierbei zu kommunal- als auch landespolitischen Themen Stellung und blickt auf das Jahr 2012 zurück. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2012 |

Vom Mondschein ins Rampenlicht

Gelungene Nachttour der CDU Heidelberg / Dank an alle Menschen, die nachts arbeiten

Nachttour der CDU Heidelberg

Nachttour 2012 der CDU Heidelberg

„Nachts, wenn alles schläft …“ – so lautet der Titel eines bekannten Liedes. Nachts schlafen aber schon lange nicht mehr alle Menschen. In Deutschland sind es mittlerweile weit mehr als drei Millionen, die zu nächtlicher Stunde arbeiten. Die frischen Brötchen vom Bäcker oder die aktuellen Tageszeitungen entstehen über Nacht nicht durch Zauberei, sondern durch das Wirken und den Fleiß zahlreicher Menschen. „Mit unserer Nachttour wollen wir die Nachtarbeiterinnen und Nacharbeiter auch einmal vom Mondschein ins Rampenlicht bringen, denn das haben sie verdient“, so die Intention der CDU Heidelberg, „wir sagen allen mit Respekt danke.“ mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2012 |

CDU Heidelberg geht vom 4. auf den 5. Dezember 2012 auf Nachttour

Werner Pfisterer bei einer seiner Nachttouren (hier beim Besuch der RNZ-Druckerei im Jahre 2008)

Wenn die CDU bei Dunkelheit unterwegs ist, dann nicht, um es rings herum richtig schwarz zu haben. Nein, Ziel der CDU-Mandatsträger, die in der Nacht vom 4. auf 5. Dezember hellwach bleiben, sind die Menschen in Heidelberg, für welche die Nacht zum Tag werden muss, da sie nachts für ihre Mitmenschen arbeiten. Elf Anlaufstellen besucht die Delegation mit Dr. Dr. h.c. Karl A. Lamers MdB, Stadtrat Werner Pfisterer MdL a.D., Stadtrat Martin Ehrbar und weiteren bekannten CDU-Funktionsträgern. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2012 |

Gesamtvolumen für beide Haushaltsjahre verringert / Etats umfassen jetzt 40,737 und 41,335 Milliarden Euro

Finanz- und Wirtschaftsausschuss schließt sechstägige Beratungen des Doppelhaushalts 2013/2014 ab / Neuverschuldung unverändert bei 1,780 beziehungsweise 1,488 Milliarden Euro

Stuttgart. Der Finanz- und Wirtschaftsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg hat seine Beratungen zum Entwurf des Doppelhaushalts 2013/2014 nach einem sechstägigen Sitzungsmarathon fahrplanmäßig beendet. Dies gab der Vorsitzende des Gremiums Karl Klein (CDU) im Anschluss an die letzte Sitzung am heutigen Freitag, 30. November 2012, in einer Pressekonferenz in Stuttgart bekannt. Das Gesamtvolumen des Etats habe sich gegenüber dem Regierungsentwurf durch die im Ausschuss beschlossenen Anträge für 2013 um 280.000 Euro auf 40,737 Milliarden Euro und für 2014 um 560.000 Euro auf 41,335 Milliarden Euro verringert. Die Neuverschuldung bleibe gegenüber dem ursprünglichen Etatentwurf unverändert, nämlich 2013 bei 1,780 Milliarden Euro bzw. 2014 bei 1,488 Milliarden Euro, berichtete der Ausschussvorsitzende. mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2012 |
Seite 30 von 89« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »