Entwicklungspolitik der CDU-Landtagsfraktion: Landesregierung setzt klares Signal für Mitmenschlichkeit

Als hervorragendes Signal für Mitmenschlichkeit und einem klaren Bekenntnis zur Verantwortung für Schwache hat der Sprecher für Entwicklungspolitik der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Lasotta MdL, am Freitag (12. März) in Stuttgart die Ankündigung von Ministerpräsident Stefan Mappus bezeichnet, dass Baden-Württemberg sich vermehrt im Bereich der Entwicklungshilfe engagieren will. Mappus hatte im Rahmen seiner Regierungserklärung bekannt gegeben, dass er die Kompetenzen der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit (SEZ) deutlich ausbauen wolle.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Entwicklungspolitik der CDU-Landtagsfraktion: Landesregierung setzt klares Signal für Mitmenschlichkeit |

Obfrau der CDU-Landtagsfraktion im Sonderausschuss Winnenden Sabine Kurtz MdL: „Schule bedarf einer ‚Kultur des Vertrauens und Hinschauens’“

Wie kann ein Amoklauf unwahrscheinlicher gemacht werden? Wie kann jugendliche Gewalt reduziert werden? Die CDU-Landtagsfraktion beschäftigte sich im vergangenen Jahr intensiv mit diesen beiden Kernfragen. „Die fünf Expertenanhörungen haben gezeigt, dass es kein Patentrezept gegen Amoktaten gibt“, sagte die Obfrau der CDU-Landtagsfraktion im Sonderausschuss Winnenden, Sabine Kurtz MdL, am Dienstag (9. März) in Stuttgart. „Hoffnung gaben aber Ratschläge, dass eine ‚Kultur des Hinschauens’ mögliche Fehlentwicklungen bereits im Vorfeld korrigieren könnten“, so Kurtz.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Obfrau der CDU-Landtagsfraktion im Sonderausschuss Winnenden Sabine Kurtz MdL: „Schule bedarf einer ‚Kultur des Vertrauens und Hinschauens’“ |

Gemeinsame Skitour in St. Gallenkirch

Gemeinsame Skitour in St. Gallenkirch

Die Freundschaft geht weit über die Politik weit hinaus: Schon eine gute Tradition der Christdemokraten Werner Pfisterer MdL, Erwin Vetter (ehemaliger Sozialminister), Karl Wilhelm Röhm MdL (stellv. Fraktionsvorsitzender), Heribert Rech MdL (Innenminister) und Nicole Razavi MdL ist es, gemeinsam Ski zu fahren. Ziel des diesjährigen Ausflugs war St. Gallenkirch (Österreich). Mit dabei war auch in diesem Jahr der Sohn des Heidelberger Abgeordneten, Dr. Dennis Pfisterer.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Gemeinsame Skitour in St. Gallenkirch |

Jahreshauptversammlung der CDU Ziegelhausen


Jahreshauptversammlung der CDU Ziegelhausen

Die CDU Ziegelhausen hat eine neue Vorsitzende: Monika Becker übernahm das Amt der Vorsitzenden in Nachfolge von Alexander Föhr, der aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte. Sowohl Werner Pfisterer MdL als auch Dr. Karl A. Lamers MdB waren vor Ort und sprachen jeweils ein Grußwort.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung der CDU Ziegelhausen |

„Hochschulen in Baden-Württemberg nehmen Spitzenposition ein“

„Der Hochschulstandort Baden-Württemberg nimmt einen Spitzenplatz ein. Dies ist ein Beleg dafür, dass die Hochschulpolitik im Land auf dem richtigen Weg ist. Wer in Baden-Württemberg studiert, schafft die richtige Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben“, sagte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Peter Hauk MdL, am Montag (8. März 2010) in Stuttgart. Die Fraktion zeigte sich erfreut über die Ende vergangener Woche veröffentlichten Zahlen zu Studienanfängerinnen und Anfängern im Land. Laut Statistischem Landesamt haben sich die Zahlen im Wintersemester 09/10 um acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Auch das Interesse an den neuen Master-Studiengängen habe sich beinahe verdoppelt. Waren es 2008/2009 noch 2.700 Studierende, liegt die Zahl in diesem Wintersemester bei 4.800.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für „Hochschulen in Baden-Württemberg nehmen Spitzenposition ein“ |

Sonderausgabe: hd.report März 2010 – Landtagswahl 2011: Nominierung von Werner Pfisterer MdL

hd.report März 2010

Die neueste Ausgabe (Nr.39) von Werner Pfisterers „hd.report“ ist fertig. Mit seinem beliebten Newsletter, der in ganz Baden-Württemberg gelesen wird, informiert der Heidelberger Abgeordnete über seine parlamentarische Arbeit in Heidelberg und im Land.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Sonderausgabe: hd.report März 2010 – Landtagswahl 2011: Nominierung von Werner Pfisterer MdL |

98,75 Prozent für Werner Pfisterer MdL – CDU-Landtagsabgeordneter für Landtagswahl 2011 nominiert – Zweitkandidatin: Dr. Nicole Marmé

98,75 Prozent für Werner Pfisterer MdL - CDU-Landtagsabgeordneter wieder für Landtagswahl 2011 nominiert  - Zweitkandidatin: Dr. Nicole Marmé

Heidelberg. Werner Pfisterer hatte allen Grund zum Strahlen: Mit 98,75 Prozent wurde der langjährige Heidelberger Landtagsabgeordnete auf der Wahlkreisvertreterversammlung der CDU Heidelberg am 5. März 2010 im Bürgerzentrum Kirchheim erneut zum Kandidaten für die Landtagswahl 2011 gewählt. Stürmischer Beifall brandete auf, als der Kreisvorsitzende der CDU Heidelberg, Eyke Peveling, Pfisterers Wahlergebnis verkündete. „79 von 80 Stimmen (98,75 Prozent) sprechen eine deutliche Sprache, dieses überwältigende Ergebnis ist unser Dank an Dich, lieber Werner, für Deine erfolgreiche politische Arbeit für Heidelberg“, gratulierte Peveling und ergänzte: „Ein besseres Ergebnis kann man sich nicht wünschen, ein fantastischer Abend! Von dem heutigen Nominierungsparteitag geht ein klares Signal aus: Wir unterstützen Werner Pfisterer nach besten Kräften bei seinem Kampf um das Heidelberger Direktmandat.“

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für 98,75 Prozent für Werner Pfisterer MdL – CDU-Landtagsabgeordneter für Landtagswahl 2011 nominiert – Zweitkandidatin: Dr. Nicole Marmé |

Informationsbesuch in der Abteilung Kardiologie, Angiologie und Pneumologie des Universitätsklinikums Heidelberg

Pfisterer MdL und Hoffmann MdL: Informationsbesuch in der Abteilung Kardiologie, Angiologie und Pneumologie des Universitätsklinikums Heidelberg

Der Gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Andreas Hoffmann MdL, besuchte heute gemeinsam mit dem Hochschulpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Werner Pfisterer MdL, das Universitätsklinikum Heidelberg. Im Mittelpunkt des Informationsbesuchs stand ein Gespräch mit Prof. Dr. Hugo A. Katus, dem Ärztlichen Direktor der Abteilung Kardiologie, Angiologie und Pneumologie des Universitätsklinikums Heidelberg.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Informationsbesuch in der Abteilung Kardiologie, Angiologie und Pneumologie des Universitätsklinikums Heidelberg |

Wirtschaftsminister Pfister besuchte mit Landtagsabgeordneten – unter ihnen Werner Pfisterer MdL – die CeBIT 2010

CeBIT 2010

„Die 215 Unternehmen und Einrichtungen aus Baden-Württemberg, die sich hier auf der CeBIT präsentieren, zeigen die Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen, die der Standort Baden-Württemberg zu bieten hat“, erklärte Wirtschaftsminister Ernst Pfister heute in Hannover anlässlich eines Rundgangs über die Messe CeBIT 2010. Der Minister wurde dabei von einer Reihe Landtagsabgeordneter begleitet, unter ihnen Werner Pfisterer MdL, Mitglied des Wirtschaftsausschusses des Landtages von Baden-Württemberg.

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Wirtschaftsminister Pfister besuchte mit Landtagsabgeordneten – unter ihnen Werner Pfisterer MdL – die CeBIT 2010 |

Klares Nein zur Schließung des Hasenleiser-Bades an Wochenenden

Klares Nein zur Schließung des Hasenleiser-Bades an Wochenenden

Beitrag von Stadtrat Werner Pfisterer MdL im Stadtblatt Heidelberg vom 3. März 2010

Liebe Heidelbergerinnen und Heidelberger, vor Kurzem erreichten mich zahlreiche Anrufe und Zuschriften bezüglich der beabsichtigten Schließung des Hasenleiser-Bades an Wochenenden. Viele Heidelberger Bürgerinnen und Bürger, viele Familien aus dem südlichen Stadtteil zeigten sich verärgert über die geplante Änderung der Öffnungszeiten – zu Recht!

mehr…

Veröffentlicht unter Presse 2010 | Kommentare deaktiviert für Klares Nein zur Schließung des Hasenleiser-Bades an Wochenenden |